Liebster Award

Es ist eine Art Spiel unter Bloggern, um sich besser kennen zu lernen, und die Bekanntheit der Blogs zu steigern.

Dabei bekommt die (der) Nominierte 11 Fragen gestellt, die sie (er) beantworten muss, nominiert wiederum andere Blogger, und stellt jenen 11 neue Fragen.

Bisher habe ich mich etwas geziert, mitzumachen. Da ich nun das neunte Mal nominiert wurde und weil es bei den Fragen um das Bloggen geht  😉 , habe ich beschlossen, teilzunehmen. Ich wurde unter anderem nominiert von Nicole BaierKathrin Pohnke, Petra SchwehmStefanie Marquetant

Danke schön für Eure Wertschätzung!

Heute möchte ich nun gerne mich dem Liebster Award stellen und 11 Fragen beantworten:

1. Was hat dich bewogen mit einem Blog zu Starten?

Meine alte Website hatte ganz dringenden Überarbeitungsbedarf und das habe ich das gleich zum Anlass genommen, meine Website komplett neu aufzubauen und meiner Vielseitigkeit anzupassen.
 
Entstanden ist dann dieser IDEENHELDEN Blog. Mir gefiel der Gedanke, zur Schreiberin zu werden und über meine Artikel meine Arbeit bekannt zu machen.
 
Während dieses intensiven Werdungsprozesses hat mich der Kurs: „STEBB – Starte einen bedeutsamen Blog“ von Markus Cerenak und Jakob Schweighofer ganz ausgezeichnet unterstützt.
  

 2. Was ist deine Motivation beim Bloggen?

 Ich möchte,

  • in direktem Dialog mit meinem Lesern (also Dir 😉 ) treten (Deshalb liebe ich es, wenn Du meine Artikel kommentierst 🙂 )
  • mein Know How, meine Erfahrungen und Erkenntnisse als Ideenheldin, Coach und Marketingexpertin weiter geben,
  • Dir Mut machen, ganz DU SELBST zu sein, 
  • die Welt ein wenig glücklicher machen, dadurch, dass mehr Menschen am richtigen Platz sind,
  • inspirieren, die Welt mit neuen Augen zu sehen,
  • zum Querdenken und Außergewöhnlich Sein anregen,
  • erfolgreich mit meinem vielseitigen Solo-Unternehmen sein und Dich dabei unterstützen, es auch zu sein,
  • immer mehr orts- und zeitunabhängig arbeiten,
  • tolle, inspirierende neue Menschen kennen zu lernen,
  • mich selber ständig weiterzuentwickeln und weiterzubilden.

Und ich könnte noch stundenlang weiter machen. 

Ich habe zu m einer Motivation im Rahmen des Blog Bang von Markus Cerenak den Beitrag „Warum? Ein Blog Bang“ geschrieben.

3. Wie häufig erscheint dein Blog und wie viel Zeit ca. wendest du dafür auf?

Anfangs erschien mein Blog wöchentlich, immer Mittwochs so gegen 09:00 Uhr. Jetzt liegen auch schon mal zwei Wochen zwischen den Artikeln. 😉

Ich wende viel Zeit für meinen Blog auf. Derzeit schreibe ich einen halben Tag an einem Artikel (manchmal sogar länger). Das liegt daran, dass ich besonders gute, inhaltsreiche und unterhaltsame Artikel schreiben möchte. In meiner Effizienz ist noch Optimierungspotential vorhanden ;).

 4. Kennst du Hänger, nichts geht mehr und der Abgabe-Termin rückt immer näher – Was sind deine besten Strategien dagegen?

 Oh ja, die kenne ich. Dann möchte ich mich am liebsten verkriechen und die Decke über den Kopf ziehen.

Meine besten Strategien sind dagegen:

  1. Raus in die Natur – Ich mache einen Waldspaziergang oder drehe eine Runde durch unserem wundervollen Garten
  2. Einfach irgendwas zu schreiben anfangen: Passagen des Artikels, die mir leicht fallen, schon mal die Verlinkungen recherchieren
  3. Mich mit meinem Freund darüber austauschen, was mich gerade zurückhält (oft ist es mein hoher Anspruch an mich selbst, der mich blockiert)  

5. Was sind deine Lieblings-Blogs, bzw. wer deine Lieblings-Blogger und warum?

 

1. Sandra Holze: Social Media 1×1 – weil ich hier ganz praktische Tipps für mein Facebook Marketing bekomme

2. Jakob Schweighofer – BlogtoBusiness – weil ich hier jede Menge technische Tricks fürs Bloggen bekomme

3. Katrin Linzbach: Bewusstsein braucht Raum – weil ich hier ganz wertvolle Inspirationen bekomme, wie ich mein Leben noch achtsamer und bewusster leben kann

4. Mara Stix – Unwiderstehlich leben – weil ich hier viele Stupser bekomme, mit meinen digitalen Produkten zu starten

5. Markus Cerenak – Lass es Dir gutgehen – das war mein ultimativer Starter Blog: hier habe ich unzählige wertvolle Tipps und Ermutigungen für den Start meines Online-Business bekommen

 

 6. Was ist deine wichtigste Botschaft beim Bloggen?

Mit meinem Ideenhelden-Blog möchte ich vielseitigen Menschen (Ideenhelden, Scanner, Multitalenten) Mut machen, Ihre ganze bunte Vielfalt zu leben: alle Facetten in voller Power auszuleben!

Mir geht es darum, dass ich meine Leser inspiriere, Ihr ganz persönliches Ding zu machen; Ihre Berufung in einer erfolgreichen und erfüllenden Selbständigkeit zu leben!

7. Für mich ist jeder Blog den ich schreibe, wie eine persönliche kleine Reise durch mein Inneres… Wie ist das bei dir – was macht dich und deinen Blog aus?

Auch bei mir ist ganz viel Persönliches in meinem Blog. Die Auseinandersetzung mit meiner eigenen Vielseitigkeit und Selbständigkeit blitzt in jeder Zeile meines Blogs verschmitzt hervor ;).

Von dem Moment an, wo ich mir das Thema meines Artikels überlege, trete ich in den Dialog mit meinem Leser. Das Thema fängt an, durch mich zu wirken und verändert mein Leben. Ich probiere aus, was ich meinen Lesern empfehle, ich lasse meine Erfahrungen noch einmal Revue passieren und vertiefe sie dadurch.

Ich finde, einen Blog zu schreiben ist eine ganz starke und wirkungsvolle Auseinandersetzung mit der eigenen Persönlichkeit.

8. Was ist deine grösste Vision für dein Leben?

 

 

Ich möchte die allergrößte Vision meiner Selbst leben –

in jedem Moment des Jetzt.

Ich möchte mein Licht leuchten lassen, so dass ein jeder den Mut hat,

es mir gleich zu tun.

 

9. Was wahr/ist deine tiefste Einsicht bisher aus deinem Leben (natürlich etwas das du gerne mit uns teilen möchtest;))?

Es gab eine ganz schwere Zeit in meinem Leben, in der ich nicht wusste, ob ich noch lange leben werde. In der Auseinandersetzung mit dem Tod entdeckte ich was es heißt, wirklich zu leben. Seit dem versuche ich in meinem Leben der Freude zu folgen.

Ich habe meine tiefen Einsichten und meine Geschichte in dieser sehr persönlichen Heldenreise beschrieben.

10. Fangfrage: Jemand schenkt dir 1 Millionen… würdest du immer noch Bloggen? Was würde sich verändern?

Ich glaube, ich würde mit meinem Freund in die entlegensten Ecken unseres wundervollen Planeten reisen und einen Reiseblog schreiben: über die Menschen, die Kraftorte, die Tiere und die Pflanzen dieser Erde.  

11. Unter welchem Stern steht 2015 für dich – Wenn du am Ende des Jahres zurückblickst, hast du …………….. erreicht?

 2015 steht für mich unter dem Stern, dass ich mit dem, was ich aus tiefsten Herzen gern tue, erfolgreich bin. Und das erste Quartal sieht schon verdammt gut aus :o). Wenn ich am Ende des Jahres zurückblicke, dann habe ich meinen ersten Online-Kurs zum Thema „Erfolgreiches Ideenhelden-Business“ mit Erfolg durchgeführt, einen Kindle Bestseller geschrieben, tausende Ideenhelden mit meinen Artikeln berührt und inspiriert, mindestens 3 schöne Reisen mit meinem Liebsten erlebt, viele neue wunderbare Menschen kennen gelernt, mindesten 200 Ideenhelden beim Aufbau ihres vielseitigen Solo-Business unterstützt und vieles mehr, mit dem mich das Leben spontan auf meinem Weg beschenkt :o).

Die Blogs, die ich nominieren möchte:

 1. Silvia Streifel von Sprachraum 

2. Katja Schmalzl von Schmalzl Life Coaching 

3. Marie Gräff von  Schwellentroll  (Ich will die Goldmedaille am Hals des Schwellentrolls sehen Marie 😉 )

4. Dunja Herrmann von Glückswerkzeuge 

5. Nicole Zoebl von Wert(e) erleben

6. Tanja Brunner  von Tanja Brunner 

 

Meine 11 Fragen an die nominierten Blogger und Bloggerinnen:

  1. Warum tust Du – beruflich – was Du tust? 
  2. Was würdest Du tun, wenn Du wüsstest, Du könntest nicht scheitern?
  3. Wie sieht Dein perfekter Tag aus?
  4. Was war das bisher schönste Erlebnis in deinem Leben?
  5. Welches ist deine größte Leidenschaft?
  6. Wie kamst du zu dem Thema deines Blogs?
  7. Was lieben andere Leute an dir?
  8. Was war das Verrückteste, was Du bisher gemacht hast?
  9. Wie lautet Dein Lebensmotto?
  10. Stell Dir vor, Du wärest ein Tier? Welches Tier wärst Du dann und warum?
  11. Stell Dir vor, dass Du 6 Mio € geschenkt bekommst. Die einzige Bedingung ist, dass Du weiter arbeiten musst. Was tust Du mit dem Geld?

 

DIE REGELN FÜR DIE NOMINIERTEN BLOGS:

  1. Danke der Person, die dich für den Liebster Award nominiert hat und verlinke den Blog in deinem Artikel
  2. Beantworte die 11 Fragen, die dir der Blogger, der dich nominiert hat, stellt
  3. Nominiere 5 bis 11 weitere Blogger für den Liebster Award.
  4. Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für deine nominierten Blogger zusammen.
  5. Schreibe diese Regeln in deinen Liebster Award Blog-Artikel.
  6. Informiere deine nominierten Blogger über den Blog-Artikel.
  7. Das Beitragsbild kannst du dir übrigens hier downloaden.

 

Liebe Silvia, Katja, Marie, Dunja, Nicole und Tanja, ich freue mich auf Eure Beiträge!

 

Alles Liebe,

Diana

Hat Dir der Artikel gefallen? Dann teile ihn gerne :-). 

Hat Dir der Artikel gefallen?

Schreib Dich ein mit Deiner E-Mail Adresse und ich gebe Dir Bescheid, sobald ein neuer Artikel erscheint.

Deine Daten sind bei mir sicher. Versprochen!
Ich gebe sie nicht an Dritte weiter und schicke auch keine ungewollte Werbung.
Datenschutz ist Ehrensache für mich.

16 Kommentare, sei der nächste!

  1. liebe diana,

    vielen dank für diesen inspirierenden antworten 🙂
    vor allem gefällt mir gut, wie du mir vormachst eine bewegung zu starten.
    ich vermute, dass ich für meinen TANZ DER FREUDE doch erst extra dafür eine eigene webseite auf die beine stellen muss, damit besser klar wird worum es da eigentlich gehen soll.

    alles liebe
    suraya

    1. Liebe Suraya,
      sehr gerne. Oh ja, die Ideenheldenbewegung zu gründen, war eine meiner besten geschäftlichen und persönlichen Entscheidungen. Es macht so viel Freude und setzt wirklich was in Bewegung.

      Ja, eine eigene Seite zu haben für die Bewegung macht Sinn. Dann kannst Du auch Deinen Mitgliedern ein schönes Portal zur Vorstellung und zum Austausch bieten.

      Ich freue mich, bald mehr über Deinen Tanz der Freude zu erfahren.

      alles Liebe, Diana

    1. Liebste Charlotte, sehr gerne. Danke für Dein liebes Feedback. Auch ich kann sehr viel von Dir lernen. In unserer Freundschaft und Kollegialität ist ganz viel wundervolle Synergie. Dafür möchte ich auch Dir von Herzen danken.

      Alles Liebe,
      Diana

  2. Liebe Diana,

    nun sind mir viele anderen zuvorgekommen… Auch ich wollte Dich nominieren 🙂

    Letzte Woche war ich auf der Heldenreise, einem sehr intensiven Selbsterfahrungs- und entwicklungsseminar. Nun fühlt sich Dein Blogname noch einmal ganz anders an, noch werthaltiger und weiterführender.

    Lasst uns Helden allesamt die Welt ein kleines Stückchen lebenswerter machen 🙂

    Liebe Grüße

    Christian

    1. Lieber Christian,
      ja, Helden sind wir! Und wir können als Ideenhelden die Welt so viel bunter, powervoller und authentischer machen :).

      Die Heldenreise finde ich auch unglaublich kraftvoll. Wunderbar, dass Du die Gelegenheit hattest, an einem Seminar darüber teilzunehmen.

      Ich habe auch über das Format der Heldenreise einen Artikel geschrieben. Vielleicht ist das noch was für Dich:

      Mein Artikel zur Heldenreise:
      https://ideenhelden.com/wie-du-mit-deiner-ganz-persoenlichen-heldenreise-deine-leser-beruehrst/

      Anleitung zur Heldenreise:
      https://ideenhelden.com/heldenreise-nach-joseph-campbell/

      Meine ganz persönliche Heldenreise:
      https://ideenhelden.com/meine-ganz-persoenliche-heldenreise/

      Danke auch, dass Du an mich beim Liebster Award gedacht hast.

      Liebe Grüße,
      Diana

      P.S. Ideenhelden braucht die Welt!!!

        1. Klasse Silvia, ich freue mich, dass Du meine Nominierung angenommen hast :).

          Super finde ich das Wildschwein und das mit dem Rücken kraulen ;).

          Könntest Du meinen Namen bitte noch korrigieren: Grabowski ;). Danke schön.

          Liebe Grüße,
          Diana

  3. Liebe Diana,

    oh, jetzt hat sich der Schwellentroll gleich zwei Goldmedaillen auf einmal verdient. Ich schätze mal, das wird ihn ganz schön ablenken 😉

    Danke für die Nominierung. Dann wird es wohl demnächst einen doppelten Liebster-Award-Artikel geben. 🙂

    Liebe Grüße,
    Marie

  4. Liebe Diana,
    herzlichen Dank für deine Nominierung! Bei mir wurden es dann insgesamt 22 Fragen und Antworten, weil auch Silvia Streifel mich nominiert hatte!
    Und ja, ich habe fest vor, mich der Ideenheldenbewegung anzuschließen. Ich muss nur gerade meine Zeitkapazitäten etwas einteilen. Wenn’s wieder besser wird, kümmere ich mich darum!
    Hier der Link zu meinen Antworten auf deine Fragen: http://www.glueckswerkzeuge.com/2015/04/22/mein-liebster-meine-liebsten-22-fragen-an-die-gl%C3%BCckswerkzeuge-frau-und-diesen-blog/

    Liebe Grüße
    Dunja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.